Die Endoret® (prgf®) Technologie (Plasma Rich in Growth Factors) ist das fortschrittlichste patentierte autologe System von thrombozytenreichem Plasma.

IR1A9555

In vielen Bereichen ist es dank der Regenerationsmedizin heute möglich, auf körpereigene Ressourcen zur Selbstheilung zurückzugreifen. Dieses  Prinzip liegt das auch der PRGF-Endoret-Technologie zugrunde.

Die Methode ermöglicht es, die körpereigenen Wachstumsfaktoren zu isolieren, zu konzentrieren und zu extrahieren. Sie findet in unterschiedlichen medizinischen Fachbereichen Anwendung, wie beispielsweise der Augenheilkunde, der Gefäschirurgie, der Orthopädie oder eben auch der Oral- und MKG-Chirurgie.

Die PRGF-Endoret-Technologie bedient sich Proteinen, die sich in den Thrombozyten (Blutplättchen) und im Blutplasma befinden. Sie sind für die natürliche Gewebereparatur von geschädigtem Gewebe im Körper verantwortlich.

Das 100 % körpereigene Konzentrat wird aus einer kleinen Blutmenge des Patienten gewonnen und unter anderem bei Zahnextraktionen, Implantatbehandlungen, bei Patienten mit Knochenverlust und parodontalen Defekten eingesetzt.

Was sind die Vorteile der Endoret Technologie für zahnmedizinische Patienten?

Vorteile des Einsatzes dieser Technik sind eine beschleunigte Wundheilung, Verringerung von Entzündungen und Infektionsrisiko, sowie größere Schmerzfreiheit.

IR1A9535